Kartellamt lehnt Karmann-Übernahme durch Magna ab

Das Kartellamt lehnt die Übernahme der Dachsparte des insolventen Zulieferers Karmann durch Magna Car Top Systems (CTS) ab, da im Falle einer Genehmigung der Markt von den beiden Anbietern Magna/Karmann und Webasto/Edscha beherrscht würde.

Zuvor hatte sich der Karmann-Betriebsrat massiv für Magna ausgesprochen und entsprechende Herstellerwünsche geltend gemacht. Allerdings droht mittlerweile nur noch ein Teil der Karmann-Kunden damit, Aufträge abzuziehen, falls die Magna-Übernahme nicht zustande kommt.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar