Kunden bescheinigen Taxi-Branche hohe Qualität

 Frankfurt am Main – Rund 87 Prozent der deutschen Taxi-Kunden sind sehr zufrieden mit der Qualität der Fahrt. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbandes, die damit das Ergebnis der vorhergehenden Umfrage aus dem Jahr 2011 (85 Prozent) bestätigt. BZP-Präsident Michael Müller: „Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden und freuen uns, dass es keine Ausreißer gibt“. Sowohl Frauen als auch Männer, Bewohner von kleineren Gemeinden wie auch Großstädten und quer durch alle Altersstrukturen stellen der Branche ein gutes Zeugnis aus. Freundlichkeit des Fahrers, Pünktlichkeit und die optimale Route werden von den Fahrgästen gelobt. Hin und wieder werden unangemessene Wartezeiten, hohe Preise sowie mangelhafte Routen kritisiert.

Nach der Umfrage erfolgten 83 Prozent aller Fahrten im letzten halben Jahr aus privaten Gründen. 63 Prozent der Kunden pendelten auf derselben Strecke. Bei der Frage nach der letzten Fahrt antworteten sogar 90 Prozent der Befragten, dass sie das Taxi privat genutzt hätten. Müller: „Die Umfrage ergab auch, dass über drei Viertel der Fahrten ohne Taxi nicht durchgeführt worden wären. 77 Prozent der Nutzer sagten, es gab keine Alternative zu der Fahrt mit dem Taxi, egal, ob sie zum Krankenhaus, zu einer Veranstaltung oder zum Flughafen führte.“

Eine Zusammenfassung sowie die kompletten Umfrage-Ergebnisse stehen für Sie zum Download unter http://bit.ly/1fiHxUv bereit.

Befragt wurden im Januar 2014 insgesamt 1.580 Bundesbürger ab 18 Jahren nach der CATI-Methode (Computer Assisted Telephone Interview).

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar