Lieferfristen: Bestellen vor Weihnachten

 Jetzt wird es langsam knapp: Wer jetzt noch keine Geschenke für seine Lieben besorgt hat, hat noch ein verkaufsoffenes Wochenende – oder er kauft online ein. Amazon verspricht seinen Kunden, wer per Standardversand bis zum 22. Dezember um 12 Uhr mittags bestellt, hat die Geschenke pünktlich zum Fest unterm Baum liegen.

Und es geht noch knapper: Bis Dienstag, 23. Dezember, mittags kann man via Prime und Premiumversand bestellen – auch da sollen die Geschenke pünktlich die Empfänger erreichen. Der Service ist für Prime-Mitglieder kostenlos und für andere Kunden gegen eine Gebühr von sechs Euro erhältlich. Bis Dienstag, 23. Dezember, 15 Uhr kann man per Morning-Express (Ausnahme: deutsche Inseln) bestellen – das kostet dann 13 Euro bzw. 5 Euro für Prime-Mitglieder. Voraussetzung: Produkte müssen mit dem Morning-Express-Angebot gekennzeichnet sein. Und noch ein bisschen knapper: Am 24. Dezember kann man noch bis 6.00 Uhr morgens mit dem Evening-Express bestellen für die Lieferung bis 14.00 Uhr an Heiligabend. Dieser Service gilt für alle Produkte, die auf der Detailseite mit Evening-Express-Angebot gekennzeichnet sind und ist in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart, Köln und den meisten Städten im Ruhrgebiet gegen eine Gebühr von 13 Euro bzw. 5 Euro für Prime-Mitglieder verfügbar.

Ganz nebenbei hat der Internetgigant auch einen Service an den Start gebracht, bei dem Millionen seiner Kunden ihre Einkäufe jetzt direkt und sicher auf den Websites anderer Händler abwickeln können. „Bezahlen über Amazon“ heißt das System, mit dem Kunden mit den Zugangsdaten ihres Amazon-Kontos auf den Websites anderer Online-Einzelhändler einkaufen können. Zwei Beispiel von Händlern im Video:

Kunden können ganz einfach Lieferadressen und Bankverbindungen aus ihrem Amazon-Konto auswählen, und der Händler übernimmt den Rest. Händler werden mit den Worten zitiert: Bezahlen über Amazon ist für Kunden ein Gütesiegel.
Zudem: Händler können neben der Abwicklung auch die A-Z-Garantie der Plattform nutzen. Diese sichert die pünktliche Lieferung sowie den einwandfreien Zustand der Waren ab.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar