Magazin: E-Bike liegt im Trend

 Anmoderation: E-Bikes liegen im Trends. Diese Fahrräder, die teilweise oder komplett von einem kleinen Elektromotor angetrieben werden, werden immer beliebter. Denn nach Ansicht von Experten stehen wir am Beginn eines neuen mobilen Zeitalters. Mehr dazu jetzt.

Beitrag:

Es sind vier Megatrends, sagt Franz Tepe von Europas größte Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft ZEG:

O-Ton:

Renommierte Forscher wie das Umweltbundesamt oder das Fraunhofer-Institut belegen in Studien: Die meisten Autofahrten in Deutschland betragen nur wenige Kilometer. Eigentlich klassische Entfernungen für Radfahrer. Und: Wer den puren Tritt in die Pedale scheut, kann mit der Motorunterstützung auf dem E-Bike nicht nur bequemer, sondern auch weiter fahren:

O-Ton:

Neben dem Geldbeutel wird auch die Umwelt geschont.
Mediziner werben zudem schon lange dafür: Die Bewegung im Sattel ist definitiv gesünder als die hinter dem Lenkrad. Und für staugeplagte Großstädter gibt es noch ein Argument. ZEG-Experte Sören Mühle:

O-Ton:

Und für manch einen E-Bike-Fahrer steht schlichtweg das Wohlbefinden im Mittelpunkt: Sie kommen ans Ziel, ohne zu schwitzen. Mehr zum Thema unter zeg.de.

Absage.

Download Magazin

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar