Magazin + O-Töne: Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort eröffnet

Es ist wieder soweit: Der Weihnachtsmann hat die Weihnachtspostfiliale im brandenburgischen Himmelpfort bezogen. Mit großem Aufwand – und ökologisch modern mit Streetscooter der Deutschen Post – ist er mit seinen Engeln eingetroffen.

Mehr dazu jetzt.

Beitrag:

O-Ton:

Und dafür hatte der Weihnachtsmann auch extra eine Torte mit einer leuchtenden 35 mitgebracht – die wurde dann gleich verputzt.

O-Ton: Atmo

Und was wünschen sich die Kids in diesem Jahr besonders?

O-Ton:

Rund 6.000 Briefe mit Wünschen sind schon in Himmelpfort eingetroffen – der weiteste aus Australien. Anke Blenn von der Deutschen Post:

O-Ton:

Bis zum dritten Advent sollte der Brief in der Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort sein, dann kommt die Antwort auch garantiert bis zum Fest an.

O-Ton:

Und hier ist nochmal die Adresse.

Download sendefertiges Magazin

Anke Blenn von der Deutschen Post antwortet auf folgende Fragen:

• 35 Jahre Himmelpfort – das ist in diesem Jahr schon ein kleines Jubiläum?
• 6.000 Briefe sind schon da, was ist daran bemerkenswert?
• Bis zum 3. Advent schreiben – das ist ganz wichtig, damit man eine Antwort bekommt?
• Was erwartet die Besucher in der Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort?

Download O-Töne Anke Blenn

Fragen an den Weihnachtsmann:

• Was macht der Weihnachtsmann im Sommer?
• Was wünschen sich die Kinder?
• Wie war die Ankunft in Himmelpfort?
• Wie viele Briefe sind schon da?
• Und was wünschen sich die Kinder aus Australien?
• Wer dem Weihnachtsmann schreiben möchte – wohin muss er schreiben?

Download O-Töne Weihnachtsmann

Download O-Töne Kinderwünsche

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar