Magazin: Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort

 Anmoderation: Die Weihnachtspostfiliale im brandenburgischen Himmelpfort ist die größte ihrer Art, jetzt stapeln sich dort die Briefe mit den Wünschen der Kinder aus aller Welt. Insgesamt 135.000 (Stand Freitag, 6.12.) sind mittlerweile eingetroffen. Im vergangenen Jahr waren es übrigens knapp 300.000 Briefe mit Wunschzetteln – gut möglich, dass die Rekord diesmal geknackt wird. Mehr dazu jetzt.

Beitrag:

Die Wünsche der lieben Kleinen sind ganz unterschiedlich:

O-Ton: Kids

Aus aller Welt treffen die Briefe ein, sagt Tina Birke, Sprecherin bei der Deutschen Post DHL:

O-Ton: Man muss sich das so vorstellen, dass – je näher man dem Fest kommt – die Zahl der Briefe sprunghaft zunimmt. – Länge 6 sec.

Und jeder Brief wird beantwortet – egal, in welcher Sprache. Denn der Weihnachtsmann ist ein sprachliches Multitalent, selbst japanisch ist keine Hürde:

O-Ton: Konichiwa – das heißt so viel wie herzlich willkommen. – Länge 3 sec.

O-Ton: Der Weihnachtsmann antwortet in der Sprache, in der die Kinder ihm auch schreiben. Schreibt ein japanisches Kind, dann bekommt das Kind japanische Schriftzeichen. Er schreibt genauso Briefe auf dänisch, auf spanisch – sind viele Sprachen dabei, die er natürlich spricht. – Länge 10 sec.

Und wenn er tatsächlich mal nicht weiterkommt – er hat wahrhaft himmlischen Beistand. Und ebenso viele gute Geister bei der Deutschen Post:

O-Ton: Die Briefe von den Kindern aus aller Welt kommen im Briefzentrum in Henningsdorf an. Ein speziell eingerichteter Transport bringt jeden Tag Briefe zur Weihnachtspostfiliale und dort beantwortet der Weihnachtsmann die Briefe mit 20 Engeln zusammen. – Länge 12 sec.

..erzählt Tina Birke, die übrigens dem Mann mit dem weißen Bart ganz nah steht:

O-Ton: Ich darf als engste Vertraute dem Weihnachtsmann immer mal über die Schulter gucken, aber ich musste ihm ganz heilig versprechen – mit meinem Ehrenwort – dass ich nicht verrate, was er den Kindern antwortet. Und das kann ich natürlich nicht brechen. – Länge 10 sec.

Aber wie gesagt: Jeder Brief wird beantwortet – an die Weihnachtspostfiliale in 16798 Himmelpfort.

Absage.

Download Magazin

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar