O-Töne + Magazin: Volkswagen Truck & Bus auf dem Weg zum Global Champion

Busse und Lkw werden auch künftig auf Dieselantriebe nicht verzichten können. Allerdings erweitert sich die Palette der Anriebe rasant: Elektrische, Hybride und Verbrennungsmotoren werden nebeneinander existieren.

Andreas Renschler, CEO von Volkswagen Truck & Bus, sagte unserer Redaktion.

O-Ton:

Mehr dazu unter vwtb.com

Download O-Ton

Volkswagen Truck & Bus zieht um

Das Hauptquartier von Volkswagen Truck & Bus wird künftig nach München verlegt. Das bestätigte der CEO des Unternehmens, Andreas Renschler, unserer Redaktion.

O-Ton:

Mehr dazu unter vwtb.com

Download O-Ton


Magazin: Volkswagen Truck & Bus auf dem Weg zum Global Champion

Anmoderation: Auch in Zukunft wird es bei Nutzfahrzeugen nicht ohne Diesel gehen, aber es wird eine Vielzahl von Antrieben geben. Elektrisch, Hybrid oder eben den Verbrennungsmotor. Es kommt auf die jeweilige Anwendung an, sagen die Experten. Stadtbusse haben andere Anforderungen als Baustellenfahrzeuge. Mehr dazu jetzt.

Beitrag:

O-Ton: Wir reden dort von Elektromobilität, wenn es um Städte geht. Bei Stadtbussen, bei dem Lieferverkehr in den Städten. Wir brauchen Hybride für Fernverkehr, wir brauchen dort auch Gasmotoren. Aber auch der Verbrennungsmotor, also bei uns wird der Diesel noch eine Rolle spielen. – Länge 20 sec.

…sagt Andreas Renschler, CEO von Volkswagen Truck & Bus. Sein Unternehmen ist auf dem Weg zum Global Champion.

O-Ton: Die Zusammenarbeit mit Navistar in den USA klappt hervorragend. Wir haben jetzt unsere Kooperation mit Hino verkündet, eine strategische Allianz, die uns natürlich die Märkte, wo Hino sehr stark ist – in Südostasien und Japan, erschließen wird. Und in China sind wir dabei mit Sinotruck, also insgesamt sind wir ganz gut unterwegs. – Länge 20 sec.

Stichwort unterwegs: Das Unternehmen kommt seinen Kunden weiter entgegen – mit RIO. Das ist eine cloud-basierte Plattform, die die Logistik besser vernetzt. Spediteure erfahren so, wo Ware auf den Transport wartet – und damit der nächste Auftrag. Kein Wunder, dass damit auch Volkswagen Truck & Bus boomt – und nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2017 auch optimistisch in die Zukunft schaut. Der nächste Schritt ist die Herstellung der Kapitalmarktfähigkeit. Andreas Renschler:

O-Ton: Dieser Prozess Kapitalmarktfähigkeit, der uns letztendlich flexibler aufstellen wird, der unser Wachstum beschleunigen wird, ist ein wichtiger Schritt, der uns dann auch ermöglicht, unser Wachstum zu finanzieren. – Länge 10 sec.

Mehr zu diesem Thema unter vwtb.com.

Absage.

Download Magazin

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar