O-Ton: Helmpflicht für Radler im Straßenverkehr?

Auch für Radfahrer gelten Regeln im Straßenverkehr. Viele sind umsichtig auf den Straßen unterwegs, einige Rambos verderben manchmal aber das Bild. Generell gelten Helme für Radfahrer als Empfehlung, aber sind sie auch Pflicht? so wie für Skifahrer beispielsweise?

Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft:

O-Ton: Es gibt keine Helmpflicht bisher in Deutschland, auch wenn das so debattiert wird. Allerdings kann es sein, dass versucht wird, den Schadensersatz zu mindern, weil man nämlich sagt: Mit einem Helm wäre die Verletzung anders gewesen. Es ist noch nicht ganz durch, was sich da langfristig durchsetzt. Man kann nur jedem raten: Bitte den Kopf schützen. – Länge 24 sec.

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de.

Download O-Ton

Kollegengespräch: Helmpflicht für Radler im Straßenverkehr?

Auch für Radfahrer gelten Regeln im Straßenverkehr. Viele sind umsichtig auf den Straßen unterwegs, einige Rambos verderben manchmal aber das Bild – und fahren beispielsweise auf dem Bürgersteig. Das ist aber Kindern bis acht Jahren vorbehalten. Danach haben sie noch zwei Jahre Zeit, in der die Kids selbst entscheiden können – radeln sie auf der Straßen oder auf dem Fußweg.

O-Ton: Mia – 8 Jahre

Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft antwortet dazu auf folgende Fragen:

1. Warum ist das so geregelt?
2. Gibt es in Deutschland eine Helmpflicht für Radler – wie für Skifahrer beispielsweise?
3. Darf ich auf Rad telefonieren, Musik hören oder rauchen?

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de.

Download Kollegengespräch

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar