O-Ton + Kollegengespräch: Stornierung eines Flugs

 Mit wenigen Klicks lassen sich Flüge im Internet schnell buchen, manchmal aber kann man dann die Reise nicht antreten. Oftmals ist dann das für den Flug bezahlte Geld futsch! Muss es aber nicht, sagt Bettina Bachmann, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein:

O-Ton: Ja, Sie können grundsätzlich jeden Flug stornieren, auch wenn Sie kein Flexticket oder keinen Businesstarif haben. Allerdings ist es so, dass Sie in den billigeren Kategorien Ihren Flugpreis – also das, was der Flug selbst gekostet hat – nicht zurückerstattet bekommen. Sondern nur die Kosten, die für Steuern und Gebühren anfallen. Denn die fallen ja dann nicht an, wenn Sie die Reise nicht antreten. – Länge 22 sec.

Mehr dazu unter verkehrsrecht.de.

Download O-Ton

Kollegengespräch: Stornierung eines Flugs

Mit wenigen Klicks lassen sich Flüge im Internet schnell buchen, manchmal aber kann man dann die Reise nicht antreten. Oftmals ist dann das für den Flug bezahlte Geld futsch! Muss es aber nicht! Mehr dazu von Bettina Bachmann, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein:

1. Kann ich denn jeden Flug stornieren?
2. Wie storniere ich richtig?
3. Und wenn ich fliegen will, die Airline aber den Flug annulliert – wie ist mein Anspruch da?
4. Und wenn ich – ob Stornierung oder Annullierung – kein Gehör finde?

Mehr dazu unter verkehrsrecht.de.

Download Kollegengespräch

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar