O-Ton + Kollegengespräch: Gibt es Silvester eine Nachtruhe?

Wie lange darf geböllert werden? Gibt es Silvester eine Nachtruhe? In Deutschland gilt ja ab 22 Uhr Nachtruhe. Theoretisch auch in der letzten Nacht des Jahres. Denn Nachtruhe herrscht erst dann, wenn in der eigenen Wohnung nichts mehr zu hören ist.

Utopisch in einer Nacht, in der ab 24 Uhr der Krach auf den Straßen erst richtig losgeht.
Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft:

O-Ton: Wichtig ist allerdings: Wenn es dann schon zwei oder drei Uhr ist, würde man sich wahrscheinlich doch sich durchsetzen können. Unmittelbar um 24 Uhr wird das nicht gehen. Wichtig ist das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme. Das gibt es nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch, wenn man wohnt. Wer also direkt nach dem Jahreswechsel weiter seine Silvesterparty feiern möchte, dann den Lärmpegel etwas drosseln. – Länge 28 sec.

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de

Download O-Ton


Kollegengespräch: Gibt es Silvester eine Nachtruhe?

Wie lange darf geböllert werden? Gibt es Silvester eine Nachtruhe? In Deutschland gilt ja ab 22 Uhr Nachtruhe. Theoretisch auch in der letzten Nacht des Jahres. Denn Nachtruhe herrscht erst dann, wenn in der eigenen Wohnung nichts mehr zu hören ist. Utopisch in einer Nacht, in der ab 24 Uhr der Krach auf den Straßen erst richtig losgeht.
Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft antwortet dazu auf folgende Fragen:

Wie viel Lärm ist erlaubt?
Das wird auch niemand durchsetzen können, oder?
Dann ist das die toleranteste Nacht des Jahres?

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de

Download Kollegengespräch

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar