O-Ton + Kollegengespräch: Kostenfalle Internet – wenn flirten teuer wird

 Flirten, chatten oder einen Partner kennenlernen – die Vielfalt an Internet-Angeboten dafür ist groß. Zahlreiche Datingportale und Partnervermittlungsseiten locken mit kostenlosem und unverbindlichem Flirtspaß. Doch wenn der Anbieter damit wirbt, dass die Nutzung kostenlos ist, dann muss sie das auch sein.

So entschied das Landgericht Köln.
Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft:

O-Ton: Wenn ich sage: Du hast die Möglichkeit bei mir kostenfrei zu daten, flirten ider chatten, dann muss das auch kostenfrei möglich sein. Und wenn nicht, dann muss ich auch nichts bezahlen – man sollte sich das Geld lieber für das erste Date aufheben. – Länge 15 sec.

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de.

Download O-Ton

Kollegengespräch: Kostenfalle Internet – wenn flirten teuer wird

Flirten, chattenoder einen Partner kennenlernen-die Vielfalt an Angeboten, über das Internet andere Menschen kennenzulernen, ist groß. Zahlreiche Datingportale und Partnervermittlungsseiten locken mit kostenlosem und unverbindlichem Flirtspaß. Doch wenn der Anbieter damit wirbt, dass die Nutzung kostenlos ist, dann muss sie das auch sein. So entschied das Landgericht Köln.

Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft:

1. Was tun, wenn auf einmal versteckte Kosten auftauchen?
2. Und wenn nicht?
3. Wenn der Dienstleister dann eine Mahnung schickt – nicht einschüchtern lassen?

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de.

Download Kollegengespräch

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar