O-Ton + Kollegengespräch: Scheiden tut weh – Juristisches zur Trennung

 Die romantische Liebe, Eheglück für immer – wer wünscht sich das nicht? Fakt ist aber, dass heutzutage nicht mehr nur der Tod Ehen scheidet, sondern sehr häufig das Familiengericht.

Voraussetzung für eine Scheidung ist ein Trennungsjahr – mit wenigen Ausnahmen, sagt Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft:

O-Ton: Nur in ganz wenigen Fällen kann davon abgesehen werden. Beispielsweise wenn eine Straftat vorliegt, häusliche Gewalt etc. Dann ist die Ehe soweit zerrüttet, dass dem anderen ein längeres Festhalten an der Ehe nicht zugemutet werden kann. Der Gesetzgeber will, dass die Leute sich im Klaren sind und nicht aus einer Laune heraus sich scheiden lassen wollen. Deshalb muss man zunächst das Trennungsjahr abwarten und dann muss ein Antrag gestellt werden – bei Gericht. Der kann aber auch schon während des Trennungsjahres gestellt werden. – Länge 29 sec.

Ausführlich dazu unter anwaltauskunft.de.

Download O-Ton

Kollegengespräch: Scheiden tut weh – Juristisches zur Trennung

Die romantische Liebe, Eheglück für immer – wer wünscht sich das nicht? Fakt ist aber, dass heutzutage nicht mehr nur der Tod Ehen scheidet, sondern sehr häufig das Familiengericht. Und der Ablauf einer Scheidung ist oft ein langwieriges rechtliches Prozedere. Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft antwortet dazu auf folgende Fragen:

1. Wie sind die Voraussetzungen für eine Scheidung?
2. Kann jeder Betroffene diesen Antrag stellen – oder nur ein Anwalt?
3. Reicht ein Anwalt?
4. Und die Kosten?

Ausführlich dazu unter anwaltauskunft.de.

Download Kollegengespräch

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar