O-Ton: Licht bei Nebel

Wer mit Automatiklicht fährt, sollte sich in der dunklen Jahreszeit nicht darauf verlassen. Denn oftmals, beispielsweise bei Nebel, reicht das Licht nicht aus.

Die Folge: Man wird nicht richtig gesehen, sagt Bettina Bachmann von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins:

O-Ton: Auch bei Autos, die eigentlich eine automatische Lichtschaltanlage haben, müssen Sie häufig selber das Nebellicht einschalten, weil diese Anlage häufig nur auf hell und dunkel reagiert und nicht, wenn plötzlich Nebel auftaucht. – Länge 15 sec.

Andererseits: Nebelschlussleuchten müssen wieder ausgeschaltet werden, wenn der Nebel sich auflöst. Sonst könnten nachfolgende Autos geblendet werden. Vergisst man das, droht ein Bußgeld. Mehr dazu unter verkehrsrecht.de.

Download O-Ton

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar