O-Ton: Motorräder dürfen im Stau nicht überholen

 Motorradfahrer, die im Stau auf der Autobahn oder an einer roten Ampel wartende Autos überholen, riskieren ein Bußgeld und sogar Punkte in Flensburg. Denn auf Autobahnen darf rechts nicht überholt werden.

Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft.

O-Ton: Sie dürfen das nicht. Es ist ein Überholen. Auf Autobahnen gibt es Regeln, im Straßenverkehr gibt es Regeln. Man darf nicht rechts überholen. Und man muss einen ausreichenden Seitenabstand zu den zu überholenden Fahrzeugen einhalten. Und das geht eben in der Mittelgasse nicht. Die Mittelgasse gehört, wenn überhaupt, Rettungsfahrzeugen – aber nicht Motorradfahrern. – Länge 26 sec.

Im Bußgeldkatalog sind für verschiedene Überholvorgänge verschiedene Strafen festgeschrieben. Beispielsweise kostet das Überholen bei unklarer Verkehrslage 100 Euro – und einen Punkt in Flensburg gibt es noch dazu. Mehr unter anwaltauskunft.de.

Download O-Ton

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar