O-Ton-Paket + Magazin: Sterne des Sports

 Am Dienstag (07.02.) werden in Berlin die Sterne des Sports in Gold vergeben, Bundeskanzlerin Angela Merkel zeichnet einen der vielen Vereine aus, die sich von der regionalen Ebene bis hin zur Preisverleihung nach Berlin durchgesetzt haben.

Beitrag:

Beim Stern des Sports können Vereine, die etwas Besonders machen, für ihren Einsatz innerhalb des Breitensports belohnt werden. Neben dem DOSB gehört auch der Bundesverband der Volksbanken und Raiffeisenbanken zu den langjährigen Unterstützern des Wettbewerbs. BVR-Präsident Uwe Fröhlich:

O-Ton: Es gab ja vorher Veranstaltungen auf regionaler Ebene sowie auf entsprechender Ebene der Bundesländer. Und jetzt sind wir sozusagen im Endspiel. Heute werden die Jahressieger ausgezeichnet – die besten von 320 Banken und über 2.500 Sportvereinen, die sich hier in diesem Wettbewerb engagiert haben. – Länge 20 sec.

Zwar hat Kunstturner Fabian Hambüchen im Olympiajahr 2012 einen besonders engen Terminkalender. Allerdings für die „Sterne“ nimmt er sich immer wieder Zeit:

O-Ton: Als Spitzensportler ist es natürlich toll, wenn man den Vereinen – wo man ja groß geworden ist – etwas zurück geben kann. Durch die Sterne des Sports werden ja Vereine für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet. Es tut einfach gut, zu zeigen, dass ich das super anerkenne und zu schätzen weiß, was dort in den Vereinen geleistet wird, vor allem ehrenamtlich. Von daher bin ich da voll dahinter und freu mich da jedes Mal, wenn ich da im Einsatz bin. – Länge 27 sec.

Im vergangenen Jahr konnte das Karate-Team Reutlingen e.V. den Großen Stern des Sports in Gold mit nach Hause nehmen. Trainerin Erika Seitz:

O-Ton: Hier wird immer von Ehrenamt gesprochen. Wenn so ein Kind strahlend aus dem Training rauskommt, das kann mir kein Mensch bezahlen. Und dafür lohnt es sich in der Halle zu stehen. – Länge 10 sec.

Und natürlich gehen die „Sterne“ im März schon wieder in die nächste Runde – dann können sich wieder Vereine bewerben. Uwe Fröhlich:

O-Ton: Und alle engagierten Vereinsmitglieder sind aufgerufen, sich mit guten Ideen bei ihren Genossenschaftsbanken zu melden, um an diesem Wettbewerb wieder teilzunehmen und für eine gute Sache zu kämpfen. – Länge 11 sec.

Absage.

Download Magazinbeitrag

Download O-Ton-Paket Hambüchen

Download O-Ton-Paket Fröhlich

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar