O-Ton: Umbau eines Motorrads kann Verlust der Versicherung bedeuten

Eine schlechte Nachricht für Schrauber: Verliert das Motorrad durch das Frisieren die Zulassung für den Straßenverkehr, erlischt automatisch auch die Versicherung. Im Zweifel bleibt man auf einem Schaden sitzen.

Bettina Bachmann von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins:

O-Ton: Es gibt Fahrzeuge, die können Sie nicht versichern bei der Kfz-Versicherung – weil sie keine Betriebserlaubnis haben. Wenn Sie jetzt Ihr Auto so tunen, dass es kurzfristig eine Betriebserlaubnis bekommen könnte und damit auch versichert würde, aber nachdem Sie die Versicherung haben, alles wieder hochtunen, so dass die Betriebserlaubnis erlischt, dann besteht auch kein Versicherungsschutz mehr. – Länge 22 sec.

Bei einem Unfall muss man dann selbst zahlen, entschied das Oberlandesgericht Naumburg. Mehr unter Verkehrsrecht.de.

Download O-Ton

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar