O-Ton: Vizechef der Piratenpartei ohne Facebook-Account

 Berlin – Trotz großer Internetaffinität verzichtet der Vizechef der Piratenpartei, Bernd Schlömer, konsequent auf ein eigenes Profil bei Facebook. „Ich wähle meine sozialen Netzwerke selbst“, sagte der Politiker am späten Montagabend in der Sat.1-Sendung „Eins gegen Eins“. Er fügte hinzu: „Ich folge nicht dem Mainstream und schließe mich Facebook an, sondern suche mir die Kommunikationsmedien, die ich für meine Arbeit und für mein Privatleben brauche.“ Er favorisiere den Kurznachrichtendienst Twitter, unterstrich Schlömer.

Download O-Ton Schlömer

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar