Tag Archives: nackt

28Dez/15

O-Ton + Magazin: Mit sicheren Passwörtern die eigenen Daten schützen

Fast die Hälfte der Befragten haben bereits einmal Passwörter mit Kollegen oder Freunden geteilt. 13 Prozent würden dies jederzeit wieder tun. Das ergab eine Umfrage von Kaspersky Lab. Die Sicherheitsexperten empfehlen: Passwörter niemals teilen. Und: Die Anfangsbuchstaben von markanten Zitaten, gepaart mit einigen Sonderzeichen und Zahlen, ergeben ein sicheres Passwort. Weiter

14Apr/15

O-Ton: Darf man nackt Auto fahren? Und barfuß?

 Für jeden Fahrer bedeutet Entspannung im Auto etwas anderes: der eine raucht, der andere hört Musik – und der dritte fährt seinen Wagen gerne nackt. Doch ist die kleidungslose Fortbewegung überhaupt erlaubt?
Ja, nackt Auto zu fahren ist erlaubt, sagt Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft.

O-Ton: Das ist das allgemeine Persönlichkeitsrecht. Man darf das natürlich nicht uneingeschränkt. D.h.: Wenn von meiner Nacktheit eine Belästigung der Allgemeinheit ausgeht – also, wenn es jemanden stört, dass ich nackt fahre und man kann es sehen, dass ich nackt fahre, beispielsweise ein LKW-Fahrer, der erhöht sitzt – dann kann eine Ordnungswidrigkeit vorliegen. Für mich selbst, wenn ich nackt fahren will und keiner kann es sehen – dann darf ist das tun, es ist nicht verboten. – Länge 30 sec.

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de.

Download O-Ton

O-Ton: Darf man barfuß Auto fahren?

Man darf barfuß Auto fahren. Abgesehen davon, ob es komfortabel ist – es ist möglicherweise auch gefährlich. Denn ein Autofahrer muss immer in der Lage sein, sein Auto sicher zu beherrschen. Sollte sich ein Unfall ereignen, droht dem Barfußfahrer eine Mithaftung, sagt Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft.

O-Ton: Es gibt viele, die behaupten, barfuß hat man nicht das Gefühl auf der Bremse, das Gefühl auf dem Gaspedal. Gerade, wenn man die Parallele zu Berufskraftfahrern anschaut. Da gibt es in der Unfallverhütungsvorschrift einen Paragraphen, der sagt, dass jeder Fuß auch „beschuht“ sein muss. Das kann im Zweifel beim Rechtsstreit zum Tragen kommen. Wer also keine Diskussion beim Rechtsstreit haben will, sollte sich was anziehen. – Länge 28 sec.

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de.

Download O-Ton

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.