Tag Archives: Urteil

22Mai/17

O-Ton + Magazin: Muss man nächtliche Ruhestörung durch startende Schulbusse hinnehmen?

Wer nahe einer Schule wohnt, bekommt einigen Lärm mit. Lärm verursachen unter Umständen aber nicht nur die Schüler, sondern auch die Schulbusse – vor allem, wenn diese nachts vor der Schule parken und dann sehr früh morgens ihren Motor starten. Weiter

19Mai/17

O-Ton + Magazin: Muss man ein Schleudertrauma beweisen?

Wenn Unfallopfer Ansprüche wegen eines Schleudertraumas geltend machen wollen, müssen sie diese Verletzung beweisen. Zwar kann man auch aufgrund anderer Verletzungen auf das Schleudertrauma schließen. Doch dafür reicht eine Bagatelle wie eine Zehenverstauchung nicht aus, entschied das Oberlandesgericht Dresden. Weiter

19Mai/17

O-Ton: Diagnose Gendefekt – Kindergeld auch nach Erreichen der Altersgrenze

Wird eine Behinderung aufgrund eines Gendefekts diagnostiziert, ist für den Kindergeldanspruch nicht der Zeitpunkt der Diagnose entscheidend. Ausschlaggebend ist die Tatsache, dass der Gendefekt seit der Geburt besteht – eine Diagnose erst nach Erreichen der Kindergeld-Altersgrenze ändert nichts an dem Anspruch, entschied das Finanzgericht Köln. Weiter