Magazin: Kurzarbeitergeld wird verlängert

Der erleichterte Zugang zum Kurzarbeitergeld und die vollständige Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge an die Arbeitgeber wird bis Ende September verlängert, hat das Kabinett heute beschlossen. Generell steht die Frage: Wie entwickelt sich der Arbeitsmarkt nun, da das Ende der dritten Pandemie-Welle in Sicht scheint?

Mehr dazu jetzt.

Beitrag:

O-Ton: Das Kurzarbeitergeld ist in dieser Pandemie wirklich unser stärkstes Instrument auf dem Arbeitsmarkt, wir konnten damit viele Millionen Arbeitsplätze sichern. Und haben jetzt die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass Unternehmen durchstarten können. Dass sie ihre Beschäftigten wieder an Bord haben und dass jetzt, wo es wieder losgehen kann, auch durchgestartet werden kann. – Länge 20 sec.

…sagt Leonie Gebers, Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Arbeitsmarktexperten wie Sven Kramer von der PEAG-Unternehmensgruppe begrüßen diesen Schritt.

O-Ton: Die vereinfachte Anzeige von Kurzarbeit und die Öffnung der Kurzarbeit für weitere Branchen, wie die Zeitarbeit, hat mehrere 100.000 Arbeitsplätze im letzten Jahr gesichert. Im produzierenden Gewerbe ist momentan das Thema Halbleiter ein viel größeres als die Pandemie, dennoch finde ich es richtig, die aktuellen Regelungen zur Kurzarbeit zu verlängern, weil das einfach Sicherheit gibt. – Länge 20 sec.

Diese Sicherheit sei in diesen Zeiten ein wichtiger Vorteil, betonte Kramer. Während beim Kurzarbeitergeld viel gut gelaufen ist, kann man das an anderer Stelle nicht immer sagen. Für ein generelles Fazit ist es zu früh, allerdings muss man – bei vielen positiven Aspekten – auch Dinge kritisieren, wie Prof. Bernd Fitzenberger, Direktor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, sagte:

O-Ton: Verschiedene Defizite, die wir in Deutschland haben im Bereich staatlichen Handelns, im Bereich der Infrastruktur, im Bereich der Digitalisierung, auch der Wirtschaft – die haben sich jetzt eben gezeigt und da werden wir auch viel nacharbeiten müssen, nach der Krise. – Länge 15 sec.

Mehr zu diesem Thema unter PEAG-online.de.

Absage.

Download Magazin

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar