Category Archives: O-Töne / Radiobeiträge

30Aug/09

Sat.1-O-Ton-Paket: Ursula von der Leyen

Weitere Themen:Wahlausgang bei den Landtagswahlen, Bilanz/Kinderbetreuung und Hartz IV-Regelästze für Kinder

 

Die genauen Aussagen sind in den Pressemitteilungen enthalten, die ebenfalls hier unter www.vorabs.de abrufbar sind.

O-Ton-Paket Koma-Saufen

O-Ton-Paket Bilanz

O-Ton-Paket Hartz IV-Regelsätze für Kinder

O-Ton-Paket Wahlausgang

Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse „service (at) vorabs.de“, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

 

23Aug/09

Sat.1-O-Ton-Pakete: zu Guttenberg / Lafontaine

Die genauen Aussagen sind in den Pressemitteilungen enthalten, die ebenfalls hier unter www.vorabs.de abrufbar sind.

 

O-Ton-Paket Begrenzung Managergehälter

O-Ton-Paket Thesenpapier Wirtschaftsministerium

O-Ton-Paket Nachverhandlungen Opel

Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse „service (at) vorabs.de“, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

 

 

 

14Aug/09

O-Ton: Reisemängel richtig reklamieren

Rechtsanwältin Petra Heinicke ist Spezialistin für Reiserecht und Mitglied im Deutschen Anwaltverein. Sie sagt, auf die Beschreibung der Leistungen kommt es an:

 

O-Ton:

++++++++++++

O-Ton  (Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“ )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse „service (at) vorabs.de“, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

 

 

14Aug/09

O-Ton + Kollegengespräch: Streit um Gesetzentwürfe

Daraufhin warf Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) dem Wirtschaftsministerium vor, es verfüge offenbar nicht über genügend eigene Sachkompetenz. Zudem sei die Beauftragung externer Dienstleister in diesem Fall „Steuerverschwendung“.
Dazu antwortet Cord Brügmann, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Anwaltvereins auf folgende Fragen:

1. Wie haben Sie diese Diskussion aufgenommen?
2. Wie verhält es sich da mit der Fachkompetenz der Ministerien?
3. Wie sieht die alltägliche Praxis abseits der Schlagzeilen aus?

++++++++++++

O-Ton (newsfähig 30 Sekunden)+ Kollegengespräch (Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“ )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse „service (at) vorabs.de“, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

13Aug/09

O-Ton: Schilderwald lichtet sich ein wenig

Demnach fallen künftig unter anderem die Zeichen „Flugbetrieb“, „Schnee- oder Eisglätte“ oder „Steinschlag“ weg. Neu hinzu kommen dafür die Schilder „Inliner frei“, „Parkraumbewirtschaftung“ und „Durchlässige Sackgasse“.

Dazu sagte Bettina Bachmann, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins:

O-Ton (Länge 37 sec)

++++++++++++

O-Ton  (Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“ )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse „service (at) vorabs.de“, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.