Acrobat Reader schneller starten

Das Plug-In zum Durchsuchen von PDF-Dateien sollte allerdings wieder integriert werden, dazu werden die beiden Dateien „search.api“ und „search.deu“ zurück in den Plug-in Ordner kopiert. Bei umfangreichen PDF-Dokumenten von mehreren Seiten empfiehlt es sich, die integrierte Suche zu nutzen. Die Suchfunktion befindet sich im oberen Bereich, entsprechende Schlüsselwörter werden in dem Dokument problemlos angezeigt. Ob die gefundenen Textstellen kopiert oder gedruckt werden können, hängt von den
verschiedene Rechten ab, die der Autor der Datei gesetzt hat. Im linken Seitenbereich verrät ein Klick auf das entsprechende Symbol, hier werden etwaige Einschränkungen angezeigt, ebenso wie Informationen vorhanden sind, klicken Sie im linken Seitenbereich auf „Datei“ und „Eigenschaften“. Hier werden auch Informationen zum Autor, zu den jeweiligen Schriften sowie zur verwendeten Software, mit der das Dokument erstellt wurde, angezeigt.

Ähnliche Themen

  • Opel: Chefkür im Dezember Rüsselsheim - Die Entscheidung über den neuen Opel-Chef soll nach einem Bericht der Automobilwoche bei einer Sondersitzung des Aufsichtsrats im Dezember fallen. Als Favorit gilt VW-Manager […]
  • Managed Services für Mittelständler München - Auch mittelständische Unternehmen können mit sogenannten Managed Services ihre IT-Kosten teilweise erheblich senken. Besonders beliebt sind dabei die Überwachung kompletter […]
  • Geld verdienen mit Open Source Software München – Entgegen dem weit verbreiteten Vorurteil kann mit Open Source ebenso wie mit kommerzieller Software Geld verdient werden. Der frühere IBM-Chef Richard Seibt listet in einem […]
  • Steuersoftware „ausgereift“ Vergleich offenbart gute Zuverlässigkeit bei Kaufprogrammen München - Bei Software für die Steuererklärung gibt es keinen eindeutigen Favoriten, die kommerziellen Programme leisten meist […]
  • Fax-Versand von Dokumenten nicht immer sicher PC Professionell-Workshop: Wichtige E-Mails immer verschlüsselnMünchen – Bei Fax-Übertragungen sollte man mit äußerster Vorsicht agieren, um wichtige und vertrauliche Inhalte nicht in […]
  • Software mieten statt kaufen München – Firmen verzichten immer häufiger auf kostspielige Neuanschaffungen von Software und mieten die Programme stattdessen nur. „Dadurch sparen Unternehmen nicht nur Ausgaben für […]
  • Kostenlose Brennsoftware meist ausreichend Auch Programme zum Brennen von Blu-Rays als FreewareMünchen – In den meisten Fällen benötigen private Computernutzer keine aufwendigen Brennprogramme, eine kostenlose Software zum Brennen […]
  • Verräterische Spuren bei Windows löschen Zugangsdaten schützen – Software entfernt Reste mit einem KlickMünchen – Vor dem Verkauf seines gebrauchten Rechners sollte man alle privaten Daten und verräterischen Spuren auf dem PC […]
  • Fallen beim Handel mit gebrauchter Software München – Beim Kauf von gebrauchter Software lauern für Computernutzer zahlreiche Fallen, die unter Umständen zu kostenaufwendigen Prozessen und erheblichen Strafen führen können. „Es […]
  • Softwareload wächst überdurchschnittlich zum Markt Darmstadt/Bonn - Softwareload, das Download-Portal der Deutschen Telekom, sicherte sich laut einer aktuellen Studie der GfK Panel Services Deutschland (GfK) erneut die Spitzenposition als […]
  • O-Ton + Kollegengespräch: Computer wird beschädigt – Schadensersatz auch für verlorene Daten Wird der Computer zerstört oder beschädigt, kann der Geschädigte Ersatz des Gerätes und der verlorenen Daten verlangen. Allerdings: Ein bisschen Mithilfe wollen die Gericht meist auch […]
  • O-Ton: Einbinden von Youtube-Videos – was ist erlaubt? Nach dem BGH-Urteil, wonach legale Youtube-Videos auf eigenen Angeboten eingebunden werden dürfen, stellen sich Eltern die Frage: Wie erkennt mein Sprößling, was legal ist und was nicht. […]
  • Updates über die Systemsteuerung deinstallieren München – Zwar sollte man die Updates für das Betriebssystem automatisch einspielen lassen, um keine Sicherheitslücken auf dem Rechner zuzulassen. Dennoch kann es vorkommen, dass ein […]
  • Magazin: Steuererklärung leicht gemacht Was verbinden die meisten von uns mit einer Steuererklärung? Schuhkartons, Verwirrung, Zettelwirtschaft. Das muss nicht mehr sein - zwei Unternehmen haben sich zusammengetan und […]
  • Angriffe auch auf ausgeschaltete Rechner möglich Erstmals PC-Hauptspeicher im Visier der HackerBerlin / München - Auch Computer im ausgeschalteten Zustand sind nicht vor Hacker-Angriffen sicher. Mit einer so genannten Cold Boot Attacke […]
  • Partner sind Vertrauenssache BITKOM: Software-as-a-Service-Anbieter genau prüfenMünchen – Bei der Wahl eines Partners für Mietsoftware sollten Unternehmen ganz besondere Vorsicht walten lassen. „Gute […]
  • O-Ton: Facebooks Gefällt mir-Button auf Webseiten kollidiert mit Datenschutz Auf vielen Webseiten findet sich ein Facebook-Plugin, worüber man direkt die Fanpage liken kann. Das verstößt aber gegen deutsches Datenschutzrecht, entschied das Landgericht […]
  • IT Profits 6.0: MittelstandsWiki prämiert beste IT-Lösungen Entwickler praktischer SaaS- sowie Cloud Solutions werden gewürdigtBerlin/München - Die Redaktion des MittelstandsWiki sucht die nützlichen, pragmatischen und kundenfreundlichen […]
  • „Wolke“ lohnt sich nicht für alle München - Cloud Computing lohnt sich nach Expertenmeinung nur, wenn die Leistung für eine überschaubare und kurze Zeit benötigt wird. „Für eine Dauerlösung ist das noch zu teuer“, sagte […]
  • Licht und Schatten bei Palms iPhone-Killer München – Das als iPhone-Killer gehandelte Smartphone Palm Pre überzeugte im Test mit intelligenter und durchaus durchdachter Software. Hingegen offenbarte die Hardware Mängel wie eine […]
  • Geldautomaten mit Trojaner infiziert München – Auch Geldautomaten können von Computerschädlingen befallen werden und sensible Kontodaten ausspähen. Das berichtet das Computerportal PC-Professionell.de unter Berufung auf […]
  • Blackberry im Außendienst das Maß der Dinge iPhone kann bei Business-Lösungen nicht mithaltenMünchen – Trotz zahlreicher neuer Geräte auf dem Markt für Smartphones ist das BlackBerry von Research in Motion nach wie vor das Maß der […]
  • Filmqualität hängt von Flash-Version ab Über das Systemverzeichnis die aktuelle Version auslesenMünchen – Für die optimale Wiedergabe von Internet-Videos sollte auch der entsprechende Player auf dem neuesten Stand sein. Die […]
  • DSL-Modem mit Haartrockner reparieren München – Ein in die Jahre gekommenes DSL-Modem kann man in bestimmten Fällen mit einem Haartrockner wieder zum Leben erwecken. Dies ist der Fall, wenn nur einige Kondensatoren schwächeln, […]
  • 30.000 Computerschädlinge täglich im Internet unterwegs Kaspersky Lab: Rasanter Anstieg innerhalb von drei Jahren Ingolstadt – Der Sicherheitsspezialist Kaspersky Lab registriert derzeit rund 30.000 verschiedene Computerschädlinge im Internet. […]
  • O-Ton: Online-Verträge dürfen online gekündigt werden Seit 1. Oktober 2016 können Verbraucher online abgeschlossene Verträge auch online kündigen. Der Gesetzgeber hat damit deutlich gemacht: Kündigungen für Standard-Verträge, die in Textform […]
  • TV-Angebot über Internet erweitern München – Mit kostenlosen Tools können zahlreiche zusätzliche Sendungen und komplette TV-Sender über das Internet empfangen werden. Die kostenlos verfügbare Software Zattoo bietet […]
  • Vista aufräumen und Platz sparen München – Bei Installationen von Windows Vista lässt sich erheblich Festplatten-Speicherplatz sparen, wenn man auf verschiedene Optionen verzichtet. Wer beispielsweise seinen Rechner […]
  • Test: CMS für professionelle Websites Typo3 vs. CMSimpleMünchen – Für große Websites mit zahlreichen Benutzern und umfangreichen Datenbankfeatures ist das Content Management System (CMS) Typo3 die erste Wahl. Für kleinere und […]
  • FoeBuD gegen Internet-Sperren München - Durch die geplanten Internet-Sperren zur Verhinderung von Kinderpornografie sieht der Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs (FoeBuD) die […]

Schreibe einen Kommentar