Ein wirklich galaktischer Spot: Die Nachricht von unten nach oben!

Ein wirklich galaktischer Spot: Die Nachricht von unten nach oben!

Es ist ein Spot, der im wahrsten Sinne des Wortes ganz Großes im Schilde führt! Hyundai hat offenbar keine Kosten gescheut und eine Werbung kreiert, die sich momentan schnell im Netz verbreitet.

Read more »

O-Ton: Darf man nackt Auto fahren? Und barfuß?

O-Ton: Darf man nackt Auto fahren? Und barfuß?

Für jeden Fahrer bedeutet Entspannung im Auto etwas anderes: der eine raucht, der andere hört Musik – und der dritte fährt seinen Wagen gerne nackt. Doch ist die kleidungslose Fortbewegung überhaupt erlaubt? Ja, nackt Auto zu fahren ist erlaubt, sagt Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft. O-Ton: Das...

Read more »

O-Ton: Darf man Shampoo-Fläschchen aus Hotelzimmern mitnehmen?

O-Ton: Darf man Shampoo-Fläschchen aus Hotelzimmern mitnehmen?

Manche Hotelgäste nehmen aus ihren Zimmern gern kleine Andenken mit nach Hause, zum Beispiel Kosmetika, Pantoffeln oder Handtücher. Das ist erlaubt denken sie – doch das stimmt nicht.

Read more »

O-Ton: Beendigung von Telearbeit nicht einseitig möglich

O-Ton: Beendigung von Telearbeit nicht einseitig möglich

Haben Arbeitnehmer und Arbeitgeber vereinbart, dass ein Teil der Tätigkeit in Telearbeit von zu Hause aus erledigt werden kann, darf der Arbeitgeber diese Vereinbarung nicht ohne Weiteres kündigen. Der Arbeitnehmer hat dann Anspruch auf weiteren Einsatz in Telearbeit.

Read more »

O-Ton: Der Letzte muss nicht die Zeche zahlen

O-Ton: Der Letzte muss nicht die Zeche zahlen

Ein weit verbreiteter Rechtsmythos: Alle gehen nach Hause und am Ende bleibt einer auf der Zeche sitzen. Man muss aber nicht für Speisen und Getränke zahlen, die man nicht selbst bestellt hat. So ist die Rechtslage. Auch wenn der Kellner mit der Polizei droht.

Read more »

O-Ton: Eigenbedarf zählt nicht, wenn der Mieter zu krank zur Räumung ist

O-Ton: Eigenbedarf zählt nicht, wenn der Mieter zu krank zur Räumung ist

Ein Vermieter kann grundsätzlich einen Mietvertrag wegen Eigenbedarfs kündigen, wenn er die Wohnung selbst nutzen möchte. Dieses berechtige Interesse des Vermieters hat seine Grenzen aber dann, wenn der Mieter wegen körperlicher oder geistiger Erkrankungen die Wohnung nicht räumen kann. So entschied das Landgericht Lübeck.

Read more »

Kollegengespräch + O-Ton: Drohung mit der Schufa – ist das zulässig?

Kollegengespräch + O-Ton: Drohung mit der Schufa – ist das zulässig?

Ein neues BGH-Urteil bestätigt: Unternehmen dürfen säumigen Zahlern nicht ohne weiteres mit einer Meldung an die Schufa drohen. Vodafone hatte Kunden bei früheren Mahnungen mit der Drohung eines Schufa-Eintrages auf unfaire Weise unter Druck gesetzt. Das geht so nicht, entschied der Bundesgerichtshof.

Read more »

Reisetipps

Schon gesehen?