Fotoworkshop Teil1: Rechtliche Tipps

Torsten Fleischhauer ist Bildexperte bei Polylooks, der neuen Online-Bildagentur der Deutschen Telekom.
Er antwortet auf folgende Fragen:

1.    Es wäre doch so schön einfach: Bild bei Google runterladen und den Vereinsflyer mit der Mini-Auflage aufpeppen. Sie warnen aber deutlich davor?
2.    Welche Strafen können mir denn drohen, wenn ich beispielsweise ein Bild von Prominenten ungefragt für meine Website oder meinen Flyer verwende?
3.    Können Sie uns – in aller Kürze – einen Überblick über das Bildrecht geben?
4.    Das kann schwierig sein ….?
5.    Auch bei Gebäuden kann es Rechte geben, meist hängen die mit der Beleuchtung zusammen. Wie ist da Ihre Erfahrung?
6.    Und müssen Sie daher manchmal auch Bilder ablehnen?

Danke, Torsten Fleischhauer.

Vielleicht schauen Sie mal bei Polylooks, der neuen Online-Bildagentur der Deutschen Telekom, rein und machen sich selbst – im wahrsten Sinne des Wortes – ein Bild.

++++++++++++

Kollegengespräch (Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“ )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse „service (at) vorabs.de“, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

 

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar