Gespräch + Magazin: Software des Jahres

Matthias Tüxen antwortet dazu auf folgende Fragen:
1.    Was ist denn nun die beliebteste Software des Jahres?
2.    Es gab auch die Kategorie Freeware – wie kommt sie zustande und wer hat da gewonnen?
3.    Eine der 14 Kategorien bei Software des Jahres ist die Kategorie Sicherheit. Wer hat da gewonnen?

Abmoderation:  Vielen Dank. Nachzulesen sind die Sieger in allen Kategorien übrigens unter www.softwareload.de.

Kollegengespräch: Software des Jahres lang

Bei Softwareload, dem Downloadportal der Deutschen Telekom, haben in diesem Jahr 400.000 Nutzer über die Software des Jahres abgestimmt. In 14 Kategorien wurden die Top 3 Programme gewählt. Mittlerweile ist der Award von Nutzern für Nutzer zu einer Art „Branchen-Oscar“ geworden, der auch seitens der Hersteller eine große Bedeutung hat.
Matthias Tüxen antwortet dazu auf folgende Fragen:

1.    Was ist denn nun die beliebteste Software des Jahres?
2.    Es gab auch die Kategorie Freeware – wie kommt sie zustande und wer hat da gewonnen?
3.    Eine der 14 Kategorien bei Software des Jahres ist die Kategorie Sicherheit. Wer hat da gewonnen?
4.    Genau, hat sich denn schon jemand in die Karten gucken lassen, was uns Nutzer demnächst erwartet?

Abmoderation:  Vielen Dank. Nachzulesen sind die Sieger in allen Kategorien übrigens unter www.softwareload.de.

Magazin: Software des Jahres

Mittlerweile ist die Wahl der Software des Jahres schon zu einer Art „Branchen-Oscar“ geworden. Bei Softwareload, dem Downloadportal der Deutschen Telekom, haben in diesem Jahr 400.000 Nutzer über ihre persönlichen Programmperlen entschieden. Neben dieser Rekordbeteiligung ist für Firmen, die Gold, Silber und Bronze erreichen konnten, das Urteil der Nutzer besonders viel wert. Denn sie bewerten die Software ausschließlich nach ihren Vorstellungen. Also: Was ist denn nun die beliebteste Software des Jahres?

O-Ton-Paket: Software des Jahres / Lebzien

Bei Softwareload, dem Downloadportal der Deutschen Telekom, haben in diesem Jahr 400.000 Nutzer über die Software des Jahres abgestimmt. In 14 Kategorien wurden die Top 3 Programme gewählt. Mittlerweile ist der Award von Nutzern für Nutzer zu einer Art „Branchen-Oscar“ geworden, der auch seitens der Hersteller eine große Bedeutung hat.

Dirk Lebzien, Senior Vice President von Softwareload, antwortet dazu auf folgende Fragen:

1.    400.000 Nutzer haben abgestimmt, ist das mehr als in den vergangenen Jahren?
2.    Waren da auch Ihre Geheimtipps dabei?
3.    Wie bewerten Sie die Wahl bei mp3tag als Freeware-Sieger?
4.    Wenn Sie nach drei Jahren eine Bilanz zum Erfolg „Software des Jahres“ ziehen sollten, wie fällt diese aus?

Abmoderation:  Vielen Dank. Nachzulesen sind die Sieger in allen Kategorien übrigens unter www.softwareload.de.

++++++++++++

O-Ton-Paket und  Kollegengespräch kurz und Kollegengespräch lang und Magazin (Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“ )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse „service (at) vorabs.de“, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

 

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar