Golf VII kommt bereits Ende 2011

„Auf diesen Feldern werden wir mit der sechsten Auflage des Golf in der Großserie noch vergleichsweise wenig zu bieten haben“, bestätigte ein hochrangiger VW-Manager der Automobilwoche. „Deshalb müssen und werden wir beim Golf VII auf dem zentralen Gebiet alternativer Antriebe mit umso größerer Wucht auftreten.“

Automobilwoche liegen vertrauliche Unterlagen des VW-Konzerns vor, die für den Golf VI als „End of Production“ (EOP) den Dezember 2011 ausweisen. Während der nur gut dreijährigen Laufzeit des Modells rechnet Volkswagen demnach in Erwartung einer weiter abflauenden Autokonjunktur sehr konservativ mit einer Gesamtstückzahl von 1.589.117 Exemplaren. Kleinere Märkte wie Mexiko und Südkorea sind dabei jedoch noch nicht berücksichtigt. Vom Golf V hatte VW bis Mitte dieses Jahres bereits 2.344.182 Stück verkauft. 

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar