Kollegengespräch: Vorratsdatenspeicherung in Karlsruhe

Rechtsanwalt Peter Altemeier vom Deutschen Anwaltverein antwortet dazu auf diese Fragen:

1. Worum geht es genau in Karlsruhe? (30 sec)

2. Wo sind die Knackpunkte? (15 sec)

3. Wagen Sie eine Prognose, wie das Gericht entscheiden könnte? (18 sec)

4. wie groß ist eigentlich der Anteil der gespeicherten Daten, die wirklich für die Strafverfolgung benötigt werden? (15 sec)

+++++++++++++++++++++++++

 

Kollegengespräch  (Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“ )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse „service (at) vorabs.de“, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.    

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar