Konfiguration in Einstellungen zu Dateien und Ordnern

Dazu müsse man über das Startmenü in den Arbeitsplatz gehen. Dann weiter zu Extras und Ordneroptionen und in der Menüzeile Ansicht auswählen. In den Erweiterten Einstellungen listet Windows nun alle Einstellungen zu Dateien und Ordnern auf. Bei der Möglichkeit zu ´Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden´ das Häkchen entfernen. Alle Dateien und Ordner werden nun mit vollständiger Dateibezeichnung angezeigt.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar