O-Ton: BGH stärkt Vermieterrechte

Dr. Katharina Freytag vom Deutschen Anwaltverein sieht aber dadurch keine Mieterhöhungswelle:

O-Ton:

In dem Fall hatte ein Kölnerin die Miete für ihre beiden Terrassen um 182 Euro monatlich gemindert – mit der Begründung, sie könnten nur zu 25 % angerechnet werden.

 

++++++++++++

O-Ton (Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“ )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse „service (at) vorabs.de“, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.  

 

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar