Familienministerin zieht positive Bilanz

Zuvor galten Kinder in der Arbeitswelt als „Privatproblem der Familien“. Es sei nun dafür gesorgt worden, dass die Wirtschaft umdenkt, unterstrich von der Leyen und fügte hinzu: „Die Bresche ist geschlagen, das kann uns keiner mehr wegnehmen“.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar