Kollegengespräch: CeBIT öffnet ihre Tore

1.    Eines der angesagtesten Themen in der Computerindustrie sind derzeit sicher die Tablet-PCs. Ist das ein kurzfristiger Hype oder eine wichtige Entwicklung?
A:    Tablet-PCs sind eine vollkommen neue Computergeneration und erlauben bislang ungeahnte Möglichkeiten der Nutzung eines PCs. Tablet-PCs sind in bestimmten Branchen schon länger etabliert, durch eine Reihe von neuen Modellen namhafter Firmen werden sie jetzt aber auch allgemein bekannt. Und es gibt schon eine Reihe von Programmen wie beispielsweise Microsoft Office Publisher 2007, die spezielle Funktionen für diese neuen Geräte bieten.

2.    Tablet-PCs sind ja auch optimal, wenn man zuhause bequem im Internet surfen möchte. Was ist denn dabei zu beachten?
A: So relaxed man dann vom Sofa aus surfen kann – man darf wie bei jedem anderen PC auch das Thema Sicherheit nicht außer Acht lassen. Viren, Würmer und Trojaner machen ja auch vor dem Tablet-PC nicht halt, und man muss sich auch mit Spam und Phishing herumschlagen. Ich kann nur raten, unbedingt eines der namhaften Sicherheitsprogramme wie etwa Kaspersky Internet Security zu installieren, um den schönen neuen Tablet-PC so vor allen Gefahren zu schützen, die im Internet lauern.

3.    Ein immer aktuelles Thema ist der Multimedia-Bereich. Welche Trends erwarten uns denn hier?
A: Das Handy wird mehr und mehr zum Multimedia-Gerät. Handy-Fotos sind ja schon alltäglich und ihre Qualität wird immer besser. Aber auch im Video-Bereich holen die Handys und Smartphones in Sachen Qualität immer mehr auf. Und wer dann noch eine Software für die Videobearbeitung auf dem PC hat kann mittlerweile richtig gute Videos auf Basis seiner Handy-Videos erstellen. Softwareload ermöglicht Handy-Nutzern übrigens den besonders komfortablen Bezug von Mobile-Software – direkt aus dem Web auf ihr Handy und Smartphone. Und das gilt auch für eine ganze Reihe interessanter Programme für den Videobereich.

4. Was ist die ganz spezielle Softwareload-Empfehlung fürs Handy?
A: Immer mehr Handys haben ja schon einen GPS-Empfänger an Bord und eignen sich dadurch als Navigationssystem. Und daher gibt es auch immer mehr Hersteller mit Navigationslösungen. Da sollte man sich mal umschauen, da tut sich viel Spannendes.

        
Abmoderation:
Wir sprachen mit Boris Dunkel  von Softwareload, dem Download-Portal der Deutschen Telekom, über einige der Trends auf der diesjährigen CeBIT. Egal ob es um Software für den PC, das Tablet oder das Handy geht, www.softwareload.de ist immer einen Besuch wert.

Kollegengespräch (kurz) und Kollegengespräch (lang) (Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“ )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse „service (at) vorabs.de“, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.    

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar