Mit Infrarotkameras Hitzequelle im Rechenzentrum orten

Dank ausgefeilter Wärmebildtechnik lassen sich berührungsfreie Infrarotbilder deutlich einfacher aufnehmen. Die Bilder müssen danach nur noch klassifiziert und bewertet werden, um Schwachstellen aufzudecken. Damit tragen sie maßgeblich zur Vermeidung von Ausfällen und Stillstandszeiten bei.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar