Neue E-Klasse: Hohe Prämie für treue Käufer

Private Besitzer eines bisherigen E-Klasse-Modells sollen daher mit einer Prämie zum schnellen Kauf des Nachfolgers bewegt werden. Dazu gewährt die Vertriebsorganisation für jeden Neuwagen einen „Loyalitätsbonus“ in Höhe von 1.500 Euro, berichtet die Automobilwoche unter Berufung auf streng vertrauliche interne Unterlagen weiter.
Für Firmenkunden und Großabnehmer macht die MBVD ebenfalls schon zum Start besondere Angebote mit „innovativen Ausstattungen“ zu „einem sehr attraktiven Preisvorteil“.  Zudem wird in allen Kundensegmenten bei Leasing- und Finanzierungsverträgen über die Mercedes-Benz Bank ein neues Komplett-Service-Paket angeboten, die subventionierte Monatsrate beträgt dabei 39 Euro.
Einem internen Schreiben zufolge hofft die Vertriebsorganisation, dass die neue E-Klasse „für das Verkaufsjahr 2009 einen deutlichen Schub für unseren Gesamtabsatz über alle Baureihen hinweg bringen wird“.

Die neue E-Klasse wird ab dem kommenden Montag verkauft und ist für das Unternehmen eines der wichtigsten Fahrzeuge überhaupt. Nach Schätzungen von Analysten beträgt der Anteil dieser Baureihe am Gesamtgewinn der Pkw-Sparte des Unternehmens etwa 25 bis 30 Prozent.

Zudem wird Mercedes-Benz nach Informationen der Automobilwoche auf dem chinesischen Markt eine chauffeursgeeignete Langversion der E-Klasse mit Einzelsitzen im Fond anbieten. Der Stuttgarter Konzern will damit besonders die im Wachstumsmarkt China stark vertretene VW-Premiummarke Audi angreifen.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar