O-Ton-Pakete: Weihnachtspostamt Himmelpfort nimmt Arbeit auf

 Die größte der sieben Weihnachtspostfilialen der Deutschen Post in Deutschland, in Himmelpfort, hat ihre Arbeit aufgenommen. Gemeinsam mit 20 fleißigen Helfern wird der Weihnachtsmann die Wunschbriefe der Kinder beantworten.

Im vergangenen Jahr waren es 294.000 schreiben aus aller Welt. Bereits Ende September waren in Himmelpfort 13.000 Wunschzettel eingegangen.

Download O-Ton-Paket Kinderumfrage

Download O-Ton-Paket Weihnachtssingen

„Weihnachtsengel Konny“, die damals vor 30 Jahren die ersten beiden Weihnachtsbriefe an Kinder aus Berlin und Sachsen schrieb und auf folgende Fragen antwortet:

1. Wie war das damals vor 30 Jahren?
2. Können Sie sich konkret an die Briefe damals erinnern?
3. Dann wurde es schnell mehr?
4. Und irgendwann wurde es dann richtig viel?
5. Wie kommt es, dass Sie jetzt immer noch dabei sind?
6. Was sagen Sie zu dieser Entwicklung von damals zu heute?

Download O-Ton-Paket

Tina Birke, Pressesprecherin Deutsche Post:

1. Seit 30 Jahren gibt es die Weihnachtspostfiliale nun schon. Wie ist die Idee entstanden?
2. Aber das ist ja nicht die einzige Weihnachtspostfiliale in Deutschland, oder?!
3. Warten jetzt hier schon Briefe auf den Weihnachtsmann?
4. Wie bekannt ist Himmelpfort? Woher kommen die Briefe?
5. Wie groß ist der Anteil von Briefen und Wunschzetteln aus Berlin?
6. Was sollte man beachten, wenn man an den Weihnachtsmann schreibt?
7. Was haben Sie sich zum 30. Geburtstag der Weihnachtspostfiliale einfallen lassen?

Download O-Ton-Paket

O-Töne Weihnachtsmann in Himmelpfort

1. Beantwortest Du die ganzen Briefe alleine?
2. Was wünschen sich die Kinder so?
3. Ist noch mehr Kurioses dabei?
4. Wie sieht Deine Antwort aus Himmelpfort aus?
5. Bekommen auch Kinder eine Antwort, die in fremden Sprachen schreiben?
6. Was ist dieses Jahr hier zum 30. Geburtstag der Weihnachtspostfiliale geplant?
7. Können Kinder Ihre Wunschzettel auch persönlich vorbeibringen? Was erwartet sie hier?

Download O-Ton-Paket

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar