Opel beteiligt sich an Autohäusern

Dabei strebe die Adam Opel GmbH aber keine Mehrheitsbeteiligungen an, auch seien diese Schritte nur vorübergehender Natur. Opel wolle dabei aber nicht mit eigenen Managern in das operative Geschäft hineinregieren. „Wir werden je nach Situation gegebenenfalls in den Beiräten oder Aufsichtsräten vertreten sein.“
In Deutschland ist Opel bislang an weniger als einem Prozent der Autohäuser seiner Marke beteiligt, in Großbritannien seien Beteiligungen von Vauxhall im eigenen Netz aber schon an der Tagesordnung, ergänzte Klaus.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar