Opel: Entwicklung aller künftigen Modelle in Deutschland

Zudem soll auch die Entwicklung eines Kleinstwagens unterhalb des Corsa mit Hochdruck voran getrieben werden.

Der Marktanteil in Deutschland soll 2010 auf dem Vorjahresniveau von 8,9 Prozent gehalten werden. „Das ist möglich, aber nur, wenn man aggressives Marketing macht und preislich attraktive Pakete schnüren kann“, betonte Bieling. Er wertete den Auftritt Reillys in Darmstadt als Schritt zur Verbesserung der Kommunikation. „Zwischenzeitlich hatten wir schon das Gefühl, dass man uns dumm sterben lassen will.“

Der VDOH, der im vergangenen Jahr den Verkauf von Opel an Magna nachdrücklich unterstützt hatte, hat inzwischen seine Ansicht geändert: „Ich denke heute, dass der Verbleib bei GM für Opel bessere Perspektiven bietet“, unterstrich der Händlersprecher.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar