Magazin: 3 überraschende Gründe ganz schnell mit dem Fahrradfahren anzufangen

 Wenns um Argumente gegen das Fahrradfahren geht, haben Sie sicher auch schon viel gehört: „Aua, ich habs in den Knien“ hört man da zum Beispiel oder dass – besonders Männer – Angst haben, dass ihnen beim Radfahren sprichwörtlich die „Lust“ vergeht. Und von den neuen E-Bikes wollen viele auch nichts wissen. Weil „die bringen ja für die Gesundheit gar nichts.“ Alles falsch. Das Gegenteil ist der Fall.

Beitrag:

Wenn man Radler sieht, sieht man vor allem eins: Knie und Hüften im Dauereinsatz. Aber deswegen ist der Sport für Knie- und Hüftpatienten nicht weniger geeignet. Im Gegenteil, sagt der Sportmediziner Dr. Michael Lehmann.

O-Ton Dr. Lehmann: Ein entscheidender Vorteil beim Radfahren ist natürlich, dass ein Fahrrad das Körpergewicht trägt. Die Gelenke werden nicht so schnell fehlbelastet wie beispielsweise beim Joggen. Es werden alle Muskeln des Oberschenkels trainiert, also erhalten die Gelenke auch mehr Stabilität. 13 sec.

Also rauf aufs Rad, und zwar mit Lust. Denn auf die Libido wirkt sich das Hobby auch sehr positiv aus. Solange es ein Hobby bleibt.

O-Ton Dr. Lehmann: Jeder Ausdauersport hat natürlich einen durchaus positiven Einfluss auf unseren Testosteronspiegel, steigert sicherlich auch die Libido. Allerdings sind die Faktoren Zeit und Druck, Druck natürlich beim Fahrradfahren Druck auf den Sattel, entscheidend. Also für einen Berufssportler könnte die hohe Dauerbelastung auf einem Rad eher zur Gefahr für die Potenz werden. 19 sec.

Aber wer will schon Berufsradler werden. Daran dass Fahrräder immer besser werden, arbeitet Dr. Lehmann übrigens mit. Im Pegasus-Qualitätsrat der Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft ZEG. Eine der Erfahrungen, die er dort schon eingebracht hat: E-Bikes sind nichts für Faule.

O-Ton Dr. Lehmann: Erstens zeigen Studien, dass E-Biker dreimal häufiger unterwegs sind als andere Radfahrer. E-Bikes schonen den Kreislauf, helfen beim Abnehmen, sie fahren durchgängig mit einer relativ guten, das heißt optimalen, Herzschlagfrequenz, aktivieren ihren Fettstoffwechsel. 14 sec.

Außerdem machen die komfortablen E-Bikes einfach Spaß. Und, ja, auch das ist beim Sport erlaubt. Und mehr Informationen dazu gibt es unter www.pegasus-bikes.de.

Absage.

Download Magazin

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar