O-Ton: Diebstahl im Urlaub – was sollte man tun?

 Wenn Geld, Wertsachen und Kreditkarten gestohlen werden, ist der Schreck groß. Vor allem wenn der Raub im Ausland in den Ferien passiert, stellt sich die Frage, welche Schritte Betroffene unternehmen müssen. Wichtig für die heimische Versicherung ist auf jeden Fall eine Anzeige bei der Polizei im Urlaubsland, sagt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft.

O-Ton: Wenn einem was geklaut worden ist – ob unterwegs beim Markt oder aus dem Zimmer – immer zum Polizeirevier und dort Anzeige erstatten. Die Liste, was weg genommen worden ist, beispielsweise aus dem Zimmer oder aus dem Safe, die kann man auch auf deutsch verfassen. Das ist nicht zwingend, dass man die in Hindi oder auf thailändisch oder auf englisch verfasst, die kann man auch auf deutsch verfassen und die heften dann die Polizeibeamten da dran. Da hat man immer noch mal einen Nachweis, dass der Diebstahl tatsächlich stattgefunden hat. – Länge 27 sec.

Mehr unter anwaltauskunft.de.

Download O-Ton

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar