O-Ton + Magazin: Bewerbungsphase für VorbilderAkademie 2016 auf der Schlussgeraden

Was ist eine VorbilderAkademie? Die Antwort: Schüler können in den Sommerferien einige ihrer Vorbilder kennen lernen.

Das Ganze geschieht im Rahmen eines Camps, ist kostenlos und die Bewerbung sollte in den nächsten Tagen abgeschickt werden -insgesamt gibt es im Juli und August drei Vorbilderakademien, sagt Ulrike Leikhof von der Stiftung Bildung und Begabung:

O-Ton: Die Idee der Vorbilderakademie ist einfach, sich Gedanken darüber zu machen: Wie kann es nach der Schule für mich weitergehen? Was sind spannende Fächer? Was kann ich damit anfangen? Und ganz einfach Jugendliche kennen zu lernen, die in einer ähnlichen Situation sind und mit denen eine ganz tolle Gemeinschaft zu bilden. – Länge 13 sec.

Bewerben kann sich bis zum 4. Juni jeder, der in die neunte oder zehnte Klasse geht und dessen Wurzeln außerhalb Deutschlands liegen. Mehr Infos zur Vorbilderakademie gibt es unter bildung-und-begabung.de.

Download O-Ton

Magazin: Bewerbungsphase für VorbilderAkademie 2016 auf der Schlussgeraden

Anmoderation: Was ist eine VorbilderAkademie? Die Antwort: Schüler können in den Sommerferien einige ihrer Vorbilder kennen lernen. Das Ganze geschieht im Rahmen eines Camps, ist kostenlos und die Bewerbung sollte in den nächsten Tagen abgeschickt werden. Mehr dazu jetzt!

Beitrag:

Insgesamt gibt es im Juli und August drei Vorbilderakademien, sagt Projektleiterin Ulrike Leikhof von Bildung und Begabung:

O-Ton: Die Idee der Vorbilderakademie ist einfach, sich Gedanken darüber zu machen: Wie kann es nach der Schule für mich weitergehen? Was sind spannende Fächer? Was kann ich damit anfangen? Und ganz einfach Jugendliche kennen zu lernen, die in einer ähnlichen Situation sind und mit denen ein ganz tolle Gemeinschaft zu bilden. – Länge 13 sec.

Bewerben kann sich jeder, der in die neunte oder zehnte Klasse geht und dessen Wurzeln außerhalb Deutschlands liegen. Viktor Böhler ist einer der Betreuer:

O-Ton: Das Besondere ist die gemeinsame Erfahrung, dass man einen gemeinsamen Nenner hat. Wir haben alle einen Migrationshintergrund – und wie man damit umgeht. Wie kann ich damit erfolgreich werden oder was heißt überhaupt für mich Migrationshintergrund? – Länge 10 sec.

In der Akademie berichten Menschen mit Zuwanderungsgeschichte von ihrem Werdegang und machen Mut. Klingt wie Schule, ist aber definitiv kein Unterricht – und kostenlos, sagt Friedrike Sawatzki:

O-Ton: Nur die Anreise müssen die Schüler selbst übernehmen, aber das Programm, die Materialien, die Unterbringung, die Verpflegung – das ist alles kostenlos. – Länge 10 sec.

Und jeder sucht sich in der Woche das aus, was ihn interessiert – und worauf er im normalen Alltag vielleicht nicht unbedingt Bock hätte, meint Ulrike Leikhof:

O-Ton: Also Jura ist nicht unbedingt mein Steckenpferd. Aber die jungen Leute, die unsere Kurse leiten, sind selber so begeistert von unseren Fächern und machen da so spannende Sachen draus – ich würd mich am liebsten überall bewerben und mitmachen. – Länge 12 sec.

Mehr Infos zur Vorbilderakademie gibt es unter bildung-und-begabung.de.

Absage.

Download Magazin

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar