BMW i3 mit Lieferzeit von bis zu sechs Monaten

 München – Käufer des neuen BMW i3 müssen derzeit bis zu sechs Monate auf die Auslieferung ihres Elektroautos warten. Das berichtet die Branchen- und Wirtschaftszeitung Automobilwoche unter Berufung auf BMW. „Wir haben weltweit bereits rund 11.000 Bestellungen für den i3 erhalten“, sagte Vertriebsvorstand Ian Robertson. 80 Prozent der i3-Kunden kämen von anderen Marken oder hatten zuvor überhaupt kein Auto. Ab Mai wird der i3 nach Robertsons Worten auch in den USA verkauft, wo bereits 1.200 Vorbestellungen vorliegen. Bis Mitte 2014 soll die Einführung in weiteren Märkten wie China und Japan folgen.

Auch die deutschen Händler sind überrascht von der Nachfrage. „Der Verkauf läuft über Erwartung“, sagte Burkhard Weller von der Wellergruppe der Automobilwoche. Seit der Einführung am 16. November wurden an seinem i-Standort in Hamburg schon mehr als 30 Elektroautos verkauft. „Der i3 läuft ausgezeichnet“, unterstrich auch Werner Entenmann vom Autohaus Entenmann in Esslingen. Seine drei Testfahrzeuge seien ständig ausgebucht.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar