Magazin: Weihnachtsmann eröffnet Filiale in Himmelpfort

Anmod: Die Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort ist eröffnet! Der Weihnachtsmann ist in dem kleinen Ort im Norden Brandenburgs eingetroffen und beantwortet ab sofort die Briefe mit den Wunschzetteln der Kinder.

Mehr dazu jetzt:

Beitrag:

O-Ton: Atmo

Mittlerweile seit 31 Jahren ist die Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort geöffnet. Angefangen hat alles mit zwei Briefen, die eine rührige Postbeamte damals noch selbst beantwortet hat. Im vergangenen Jahr waren es über 300.000 Briefe, und allen Absendern hat der Weihnachtsmann mit seinen Helfern zurück geschrieben.

O-Ton: Weihnachtsmann

Und was wünschen sich die Kinder am häufigsten?

O-Ton: Umfrage

Der Weihnachtsmann hörte sich alles geduldig an und zog das Fazit:

O-Ton: Weihnachtsmann

Tradionell gibt es die Antwort an die Kinder nicht nur auf deutsch, sondern in insgesamt 17 Sprachen. Denn mittlerweile kommen die Briefe aus ganz Europa, aber auch aus Japan, Kanada oder Chile. Tina Birke von der Deutschen Post DHL:

O-Ton:

Und der Weihnachtsmann ergänzt:

O-Ton:

Und: Wenn der Brief bis zum dritten Advent in Himmelpfort eintrifft, ist die Antwort bis zum Heiligen Abend garantiert, verspricht der Weihnachtsmann.

Absage

Download Magazin

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail an die Adresse “service (at) voraus (Punkt) de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar