Magazin: 150.000 Malbücher für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr

Beitrag:

Spielerisch und ohne den erhobenen Zeigefinger kommen die Malbücher daher – und ihre Botschaft kommt an:

O-Ton:

… erklärt Aysha aus einer Berliner Kita. Und Dennis ergänzt:

O-Ton:

Und wenn gerade keine Ampel da ist? Semanur weiß sich da auch zu helfen, um unbeschadet auf die andere Straßenseite zu kommen:

O-Ton:

Gelernt ist gelernt!

O-Ton:

Es sind ganz verschiedene Alltagssituationen, die in den Malheften abgebildet sind. Kreuzungen, Ampeln, Zebrastreifen – beim Malen spielerisch wird geübt. Als Logistiker wissen wir, worauf es ankommt, sagt Walter Scheurle, Personalvorstand von Deutsche Post DHL:

O-Ton:

Partner dabei ist die Deutsche Verkehrswacht.  Präsident Kurt Bodewig:

O-Ton:

Apropos Hilfe für die Eltern: Die Kids erklären schon ganz genau, wie man den Gurt für den Kindersitz richtig befestigen muss:

O-Ton:

Übrigens: Die Malbücher werden in diesen Tagen kostenlos in ganz Deutschland verteilt.

Absage.

 

+++++++++++++++++++++++++

Magazin  (Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“ )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse „service (at) vorabs.de“, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

 

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar