O-Töne+Magazin: Weihnachtsmann aus Himmelpfort besucht Zoo Leipzig

Der Weihnachtsmann aus Himmelpfort hat heute während seiner traditionellen Sommerreise den Zoo Leipzig besucht. Er übernahm die Patenschaft für eine Rothschildgiraffe (Giraffa camelopardalis rothschildi).

Er will damit auf die vom Aussterben bedrohte Tierart aufmerksam zu machen, die mit weniger als 2.500 Tieren im Freiland auf der „Roten Liste“ steht. Die Kinder der Kita Gohliser Straße nutzten die Gelegenheit und überreichten dem Weihnachtsmann ihre Wunschzettel. „Während des Sommers habe ich schon mehr als 7.700 Briefe zu meiner Adresse `An den Weihnachtsmann, Weihnachtspostfiliale, 16798 Himmelpfort´ geschickt bekommen“, sagte er. Der Weihnachtsmann bezieht traditionell ab November die größte Weihnachtspostfiliale Deutschlands in dem Dorf Himmelpfort in Nord-Brandenburg: Im vergangenen Jahr sind dort insgesamt 312.000 Wunschzettel eingegangen.

O-Ton1: Weihnachtsmann im Leipziger Zoo

Viele Kinder fragen sich: Was macht der Weihnachtsmann aus Himmelpfort eigentlich im Sommer? In diesem Jahr unternimmt er unter anderem einen Ausflug in den Zoo Leipzig. Er hat dabei auch eine Tierpatenschaft übernommen – über eine Giraffe. Zoodirektor Prof. Jörg Junhold sagte dazu:

O-Ton:

Abmod: Auch wenn bei den meisten noch die Sommerferien ganz hoch im Kurs stehen – in rund vier Monaten ist schon Weihnachten. Da sollte der Wunschzettel rechtzeitig abgeschickt sein – an den Weihnachstmann, in der Weihnachtspostfiliale in 16798 Himmelpfort.

Download O-Ton

O-Ton2: Weihnachtsmann im Leipziger Zoo

Viele Kinder fragen sich: Was macht der Weihnachtsmann aus Himmelpfort eigentlich im Sommer? In diesem Jahr unternimmt er unter anderem einen Ausflug in den Zoo Leipzig. Er hat dabei auch eine Tierpatenschaft übernommen – über eine Giraffe. Und von dort aus startet er in Kürze zum Weihnachtspostamt Himmelpfort. Dort sind schon viele Wunschzettel für dieses Jahr angekommen, sagte Postsprecherin Tina Birke:

O-Ton:

Abmod: Im vergangenen Jahr waren es 312.000 Briefe, die der Weihnachtsmann in der Weihnachtspostfiliale in 16798 Himmelpfort erhielt.

Download O-Ton

Magazin: Weihnachtsmann im Leipziger Zoo

In Himmelpfort, dem kleinen Ort in Brandenburg, ist ja die größte der sieben Weihnachtspostfilialen der Deutschen Post – 312.000 Wunschzettel kamen da im vergangenen Jahr an. Und viele Kinder fragen sich: Was macht der Weihnachtsmann aus Himmelpfort eigentlich im Sommer? Wir verraten es – er ist unterwegs, auf seiner Sommerreise in diesem Jahr unter anderem im Zoo Leipzig. Und er hat die Patenschaft über eine Giraffe übernommen. Mehr dazu jetzt.

Beitrag:

Trotz sommerlicher Temperaturen – der Weihnachtsmann trägt seinen dicken roten Mantel:

O-Ton Weihnachtsmann: Hohoho….

…und war natürlich mit Rudolf, seinem Rentier nach Leipzig gekommen.

O-Ton: ..sinngemäß: „Ich freue mich hier zu sein, weil ….“

Und der Zoodirektor ließ es sich nicht nehmen, seinen „himmlischen“ Gast persönlich zu begrüßen. Prof. Jörg Junhold:

O-Ton:

Es sind die Tage, an denen auch der Weihnachtsmann ein bisschen entspannen kann – denn bald geht es wieder los: In der Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort herrscht bald wieder Hochbetrieb. Deutsche Post-Sprecherin Tina Birke:

O-Ton:

Und schon jetzt sind Wunschzettel in Himmelpfort eingetroffen:

O-Ton:

Übrigens: Auch wenn bei den meisten noch die Sommerferien ganz hoch im Kurs stehen – in rund vier Monaten ist schon Weihnachten. Da sollte der Wunschzettel rechtzeitig abgeschickt sein – an den Weihnachstmann, in der Weihnachtspostfiliale in 16798 Himmelpfort.

Absage

Download Magazin

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar