O-Ton + Magazin: Luftfahrtbranche blickt mit Sorge auf Trump

Die deutsche Luftverkehrswirtschaft blickt mit Sorge auf Entwicklungen wie in den USA. Rigorose Einreisestopps schaden einer globalen Welt.

Dr. Stefan Schulte, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft BDL.

O-Ton: Wir sehen einen ersten Trend in der Industrie, dass die Frühbucherzahlen für die touristischen Reisen in die USA derzeit zurückgehen. Das kann auch nicht im Interesse der USA sein. Also insofern sollte die USA noch einmal sehr, sehr deutlich überlegen, die Märkte auch hier offen zu halten und die eine oder andere Entscheidung zurück zu nehmen. – Länge 22 sec.

Download O-Ton

Magazin: Luftfahrtbranche blickt mit Sorge auf Trump und Brexit

Anmoderation: Die deutsche Luftverkehrswirtschaft blickt mit Sorge auf Entwicklungen wie in den USA. Rigorose Einreisestopps oder der Brexit schaden einer globalen Welt. Denn die Liberalisierung des Luftverkehrs hat Reisenden und Handel gleichermaßen nur Vorteile gebracht.

Beitrag:

O-Ton: Protektionismus hat noch nie zu Wohlstand geführt. – Länge 6 sec.

….sagt Dr. Stefan Schulte, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft BDL.

O-Ton: Wir sehen ganz konkret im Luftverkehr derzeit, dass wir – um es höflich auszudrücken – Irritationen haben. Einzelne Passagiere können immer wieder ihren Flug nicht antreten, müssen zurück fliegen. Wir sehen konkret an den Grenzeinreisen in die USA immer wieder sehr sehr lange Wartezeiten – von zwei, drei Stunden. Das heißt, es wird unkalkulierbar. – Länge 20 sec.

Für die Passagiere ist das nicht nur unangenehm, die Unsicherheiten können die Reiseplanung komplett verändern. Noch ist nicht so weit, allerdings:

O-Ton: Wir sehen einen ersten Trend in der Industrie, dass die Frühbucherzahlen für die touristischen Reisen in die USA derzeit zurückgehen. Das kann auch nicht im Interesse der USA sein. Also insofern sollte die USA noch einmal sehr, sehr deutlich überlegen, die Märkte auch hier offen zu halten und die eine oder andere Entscheidung zurück zu nehmen. – Länge 22 sec.

Ebenfalls mit Sorge schaut die Branche auf den Brexit. Denn ohne globalen Austausch sei der Wohlstand gefährdet. Stefan Schulte:

O-Ton: Deswegen ist es wichtig, dass hier die Märkte offen bleiben und derLuftverkehr nicht abgeschottet wird. – Länge 7 sec.

Absage.

Download Magazin

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar