O-Ton + Magazin: Ohne Schneeketten in Österreich – 5.000 Euro Bußgeld

 Anmoderation: Anders als vielleicht vermutet – eine generelle Schneekettenpflicht in Europa gibt es nicht. Jedes Land hat da seine eigenen Regeln und vor allem auch Strafen, wenn man auf glatten Straßen ohne die entsprechende Ausrüstung unterwegs ist. Die Bußgelder sind sehr unterschiedlich, am höchsten in Österreich.

Bettina Bachmann von der Arbeitsgemeinschaft der Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins:

O-Ton: Also Österreich hat die deutlich höchsten Bußgelder bei Verstoß gegen die Schneekettenpflicht. Man kann bis zu 5.000 Euro bezahlen müssen, je nach dem, wie schwer der Verstoß war. Ich kann mir vorstellen, wenn Sie deswegen, weil Sie ohne Schneeketten fahren, einen Unfall verursachen oder es zu einem langen Stau kommt, dann ist natürlich ein höheres Bußgeld gerechtfertigt als wenn Sie auch ohne Schneeketten den Berg hinaufkommen. – Länge 25 sec.

In der Schweiz und Italien werden bei Fahrten ohne Schneeketten, wenn dies angeordnet ist, um die 80 Euro fällig. In Frankreich kostet der Verstoß 135 Euro. Weitere Informationen dazu unter verkehrsrecht.de.

Download O-Ton

Kollegengespräch: Es gibt keine Schneekettenpflicht in Europa

Anmoderation: Anders als vielleicht vermutet – eine generelle Schneekettenpflicht in Europa gibt es nicht. Jedes Land hat da seine eigenen Regeln und vor allem auch Strafen, wenn man auf glatten Straßen ohne die entsprechende Ausrüstung unterwegs ist. Die Bußgelder sind sehr unterschiedlich.

Bettina Bachmann von der Arbeitsgemeinschaft der Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins antwortet auf folgende Fragen:

1. Wenn ich ohne Schneeketten in Österreich unterwegs bin, obwohl es angezeigt ist, verstehen die Behörden keinen Spaß. Wie hoch sind da die Strafen?
2. Was droht mir in der Schweiz und in Italien?
3. In Italien gibt es zudem eine zulässige Höchstgeschwindigkeit mit Schneeketten von 50 Stundenkilometern. Gibt es das auch andernorts?
4. Gibt es einen generellen Tipp der Verkehrsrechtsanwälte im DAV, welche Winterausrüstung ich in den Bergen dabei sollte?

Weitere Informationen dazu unter verkehrsrecht.de.

Download Kollegengespräch

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar