O-Ton: Profile auf Jobportalen müssen stimmen

Ob Selbstständige, Angestellte oder Arbeitgeber: Immer mehr Deutsche setzen auf ein Profil bei Xing oder LinkedIn, um sich zu vernetzen oder nach Jobs zu suchen.

Allerdings: Schummeln sollte tabu sein, der Lebenslauf den Tatsachen entsprechen, rät Rechtsanwalt Swen Walentowski vom Rechtsportal anwaltauskunft.de. So lassen sich Schwierigkeiten im alten wie im neuen Job vermeiden.

O-Ton: Wer tatsächlich Key Account Manager war und nennt sich dann Head of Account Management, dann ist das falsch. Das ist schlicht falsch. Und da täusche ich über die tatsächlichen Gegebenheiten. Deshalb: Der Lebenslauf muss schon stimmen. Der sollte vielleicht noch einmal überprüft werden. – Länge 18 sec.

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de.

Download O-Ton

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar