O-Ton + Kollegengespräch: Was ist beim Nebenjob zu beachten?

 Rund drei Millionen Menschen in Deutschland bessern nach Feierabend ihr Einkommen mit Nebentätigkeiten auf. Laut Angaben des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hat sich die Zahl der Erwerbstätigen mit Nebenjob in den vergangenen 20 Jahren verdreifacht.

Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft betont, dass man nicht unbegrenzt arbeiten darf.:

O-Ton: Da gibt es natürlich eine Grenze: Man darf nicht 24 Stunden an sieben Tagen in der woche arbeiten. Also man sollte nicht länger als zehn Stunden inklusive Pausen am Tag arbeiten oder 48 Stunden in der Woche. Das gilt natürlich für beide Jobs zusammen, also man muss die Zeiten addieren. – Länge 16 sec.

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de.

Download O-Ton

Kollegengespräch: Was ist beim Nebenjob zu beachten?

Viele Arbeitnehmer bessern nach Feierabend ihr Einkommen mit Nebentätigkeiten auf. Laut Angaben des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hat sich die Zahl der Erwerbstätigen mit Nebenjob in den vergangenen 20 Jahren verdreifacht. Mittlerweile haben rund drei Millionen Menschen in Deutschland einer Arbeit neben der Arbeit.
Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft antwortet dazu auf folgende Fragen:

1. Worauf muss man beim Nebenjob achten?
2. Darf der Chef eine zeitliche Vorgabe machen?
3. Was ist mit einer Krankschreibung?
4. Wie lange darf ich arbeiten?

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de.

Download Kollegengespräch

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar