O-Ton + Magazin: Führerschein nach Schüssen mit Luftgewehr weg

Wer unerlaubt Waffen besitzt und andere damit verletzt, ist ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen. Wer deswegen verurteilt wird, riskiert den Führerschein. So kurz knapp lässt sich das Urteil des Verwaltungsgerichts Neustadt an der Weinstraße auf den Punkt bringen.

Denn: Das Gefährdungsrisiko im Straßenverkehr steigt mit der Anzahl allgemeinstrafrechtlicher Delikte, haben Forscher herausgefunden. Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins.

O-Ton: Die haben nämlich gesagt: Personen, die außerhalb des Straßenverkehrs keine Rücksicht auf Regeln und Gesetze nehmen, setzen sich auch beim Fahren leicht über Verkehrsregeln hinweg. So, und kommt die MPU zu dem Ergebnis, der Mann ist gefährlich, dann kann auch wegen einer völlig anderen Straftat, die mit dem Straßenverkehr nichts zu tun hat, der Führerschein flöten gehen. – Länge 20 sec.

Mehr dazu unter verkehrsrecht.de.

Download O-Ton

Magazin: Führerschein nach Schüssen mit Luftgewehr weg

Wer unerlaubt Waffen besitzt und andere damit verletzt, ist ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen. Wer deswegen verurteilt wird, riskiert den Führerschein. So kurz knapp lässt sich das Urteil des Verwaltungsgerichts Neustadt an der Weinstraße auf den Punkt bringen.

Beitrag:

O-Ton: Wenn ich gegen Regeln verstoße, wenn ich Straftaten begehe, dann kann eine MPU, eine medizinisch-psychologische Untersuchung, allgemein als Idiotentest bekannt, angeordnet werden. – Länge 10 sec.

… sagt Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins. Denn: Das Gefährdungsrisiko im Straßenverkehr steigt mit der Anzahl allgemeinstrafrechtlicher Delikte, haben Forscher herausgefunden.

O-Ton: Die haben nämlich gesagt: Personen, die außerhalb des Straßenverkehrs keine Rücksicht auf Regeln und Gesetze nehmen, setzen sich auch beim Fahren leicht über Verkehrsregeln hinweg. So, und kommt die MPU zu dem Ergebnis, der Mann ist gefährlich, dann kann auch wegen einer völlig anderen Straftat, die mit dem Straßenverkehr nichts zu tun hat, der Führerschein flöten gehen. – Länge 20 sec.

So ging es einem Mann, der einem Schüler mit dem Luftgewehr verletzt hatte. Die Strafe: Neun Monate auf Bewährung plus MPU. Da fiel er durch – und klagte. Ohne Erfolg. Swen Walentowski:

O-Ton: Der Untersucher kam zu dem Ergebnis, dass der Mann eben doch gefährlich ist. Und man darf ja nicht vergessen, was man mit einem Auto alles anstellen kann. Dann kann der Führerschein wegfallen. – Länge 15 sec.

So sah das auch das Gericht. Mehr dazu unter verkehrsrecht.de.

Absage

Download Magazin

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar