O-Ton + Kollegengespräch: Handy am Steuer – teuer und gefährlich

Telefonieren am Steuer ohne Freisprechanlage – das ist nicht erlaubt, teuer und allgemein bekannt. Dass es aber auch Ärger mit sich bringt, das Handy beim Autofahren nur zu halten, wissen dagegen die Wenigsten.

Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft:

O-Ton: Das Handy am Steuer ist tabu. Besonders das Handyhalten am Steuer ist insbesondere tabu. Man muss sich auch von dem Gedanken befreien, dass das ein Kavaliersdelikt ist. Man muss sich vergegenwärtigen: Wenn ich bei Tempo 130 das Handy in die Hand nehme, dann lege ich 72 Meter zurück. Das ist eine Strecke, die ich dann nicht mehr beaufsichtigen kann, weil ich aufs Handy schaue. – Länge 24 sec.

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de

Download O-Ton

Kollegengespräch: Handy am Steuer – teuer und gefährlich

Telefonieren am Steuer ohne Freisprechanlage – das ist nicht erlaubt, teuer und allgemein bekannt. Dass es aber auch Ärger mit sich bringt, das Handy beim Autofahren nur zu halten, wissen dagegen die Wenigsten.

Rechtsanwalt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft antwortet dazu auf folgende Fragen:

1. Gibt es eigentlich Ausnahmen von der Regel „Handy am Steuer ist tabu“?
2. Wie lange dauert es bis dieser Fall entschieden sein wird? Brauchen wir erst eine höchstrichterliche Entscheidung?
3. Wie ist die Sicht der Anwälte zu diesem Thema?

Mehr dazu unter anwaltauskunft.de

Download Kollegengespräch

###########################

(Anhören: linke Maustaste, Download: rechte Maustaste, “Ziel speichern unter” )

Bitte senden Sie uns eine E-Mail auf die Adresse “service (at) vorabs.de”, wenn Sie das Audiomaterial verwendet haben.

Dabei entspricht (at) dem gewohnten Zeichen @, wir müssen aus Spam-Schutzgründen so schreiben.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar