Tag Archives: Autobahn.

16Feb/17

O-Ton + Magazin: Auch Bummeln auf der Autobahn kann bestraft werden

Bummler auf der Autobahn können nicht nur gehörig nerven. Wenn sie ohne ersichtlichen Grund langsam fahren, müssen sie bei einem Auffahrunfall zur Hälfte mithaften. Das Oberlandesgericht Brandenburg entschied so und verdonnerte einen Autofahrer, die Hälfte des Schadens zu übernehmen. Die andere Hälfte muss ein Lkw-Fahrer zahlen, der auf den Bummler bei Tempo 38 aufgefahren war. Weiter

25Feb/16

O-Ton: Keine Geschwindigkeitsbeschränkung durch das Schild „Autobahnende“

Aus dem Schild „Ende der Autobahn“ allein ergibt sich noch keine Geschwindigkeitsbegrenzung, entschied das Oberlandesgericht Hamm. In dem Fall stand nach dem Autobahn-Schild ein Blitzer. Dabei wurde ein Mann mit 76 Stundenkilometern gemessen, nach Ansicht der Bußgeldbehörde war dort maximal 50 erlaubt. Es sei bereits eine geschlossene Ortschaft. Weiter

26Dez/15

O-Ton: Wer trägt die Schuld beim Spurwechsel auf der Autobahn?

Wer auf einer Autobahn die Spur wechselt, um andere leichter auffahren zu lassen, darf niemanden gefährden. Im Schadensfall haftet der Spurwechsler allein. Dies gilt auch, wenn der Unfallgegner links erheblich über der Richtgeschwindigkeit unterwegs war, entschied das Landgericht Kiel. Weiter

03Jul/15

O-Ton + Magazin: Ohne Abstand auf der Autobahn kann teuer werden

Wenn man auf einer Autobahn zu dicht auffährt, kann es teuer werden. Da muss nicht unbedingt ein Unfall passieren – die Abstandsmessung bringt es auch an den Tag. Und bei 16 Metern Abstand zum Vordermann helfen auch keine Ausreden mit Verweis auf andere, die zu dicht aufgefahren seien, entschied das Oberlandesgericht Bamberg. Weiter